Übersicht

Bernd Rumpf

Seit Mitte August lebt Bernd Rumpf in den Reininghaus Gründen. Im Oktober 2021 gründete er sein Unternehmen Conspecto vor Ort und ist Pionier erster Stunde in den Reininghaus Gründen. In einem kurzen Interview erzählt er seine persönlichen Gründe für ein Leben im neuen Stadtteil Reininghaus.
Bernd Rumpf – Schafft Perspektiven 1
Gemeinsam Perspektiven schaffen.

Seit Mitte August lebst du in den Reininghaus Gründen. Was hat dich überzeugt, hierher zu ziehen?

 

Ich habe mich schon länger nach einer neuen Wohnung umgeschaut – die alte Wohnsituation hat für mich einfach nicht mehr gepasst. Das Projekt Reininghaus Gründe habe ich schon geraume Zeit verfolgt und das Quartier Q6a Süd der ÖWG hat mich dann einfach überzeugt. Wenn ich auf meinem Balkon sitze, höre ich keinen Straßenlärm – keine Autos, keine Straßenbahn, nichts. Der Blick geht ins Grüne – und das in einer so zentralen Lage. Aktuell ist natürlich noch vieles im Entstehen. Aber die Vorfreude darauf, was hier entstehen wird, ist groß. Im Jänner wird Martin Auer seine Filiale eröffnen – da habe ich mir gleich angeschaut, wo die sein wird.

 

Du hast es schon angesprochen – man merkt aktuell eine große Umbruchstimmung in den Reininghaus Gründen. Einige Projekte werden noch gebaut, einige wurden diesen Sommer fertiggestellt. Was erwartest du vom neuen Stadtteil Reininghaus Gründe in Zukunft?

 

Man muss schon sagen, dass hier nicht einfach nur planlos Gebäude entstehen – es gibt einen Masterplan, der von den Bauträgern und der Stadt Graz umgesetzt wird. In Zukunft werde ich für meinen Alltag das Stadtviertel nicht verlassen müssen. Hier entsteht eine Stadt der kurzen Wege: Alles, was ich brauche – seien es Supermarkt, Schulen, Ärzte oder Sportmöglichkeiten – habe ich in unmittelbarer Nähe zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar. Und in die Innenstadt ist es auch nicht weit: Mit dem Fahrrad bin ich in 10 Minuten am Hauptplatz. Ab 26. November fährt außerdem die Straßenbahn, das macht vieles dann noch einfacher.

 

Anfang Oktober hat dein Unternehmen Conspecto das Licht der Welt erblickt. Wie organisierst du dein Arbeitsleben nun?

 

Mit Conspecto habe ich mir einen langjährigen Traum erfüllt. Nach mehr als 10 Jahren Anstellung in einem Planungsbüro habe ich den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und biete nun diverse Leistungen im bautechnischen Projektmanagement an – unter anderem die Abwicklung von Bauausschreibungen für Architekten, die Übernahme der örtlichen Bauaufsicht oder die Baustellenkoordination vor Ort. Das Schöne ist, dass ich mit meiner neuen Wohnung im Q6a Süd nun genügend Raum habe, dass ich meiner Arbeit aus dem Homeoffice nachgehen kann. Aktuell ist das für mich die optimale Lösung – in Zukunft habe ich aber genauso die Möglichkeit, mir in den Reininghaus Gründen eine Bürofläche anzumieten, die Platz für Mitarbeiter: innen bietet. Genügend Auswahl an Flächen und Möglichkeiten habe ich hier auf jeden Fall.

 

Zitat: „Wenn ich von meinem Balkon schaue, sehe ich weder Autos noch Straßenbahn – hier ist eine reine Fußzone mit viel Grünraum zwischen den Gebäuden. Diese Qualität hat man sonst vermutlich nirgendwo in Graz.“

 

Conspecto

BM DI Bernd Rumpf

Kratkystraße 10a/38

conspecto.at

Symbol Stadt Reinginghaus Symbol Stadt Reinginghaus
Newsletteranmeldung

Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine E-Mail-Adresse in den Adressdatenstamm des Stadtteilmanagement Reininghaus im Einklang mit der Datenschutzerklärung (DSGVO) aufgenommen und verwendet wird. Derzeit wird dieser durch die If Space OG zum Zwecke der Zusendung von Newslettern über Neuigkeiten rund um das Stadtentwicklungsgebiet Reininghaus betreut. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem Stadtteilmanagement Reininghaus unter reininghausgruende@stadt.graz.at widerrufen werden.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.